Willkommen

auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft ehemals verfolgter Sozialdemokraten.

Unbenannt-2hiSto

TAGUNG ZUR GESCHICHTE DER SOZIALDEMOKRATIE

VOM 23. BIS 24. MÄRZ 2018 IM KURT-SCHUMACHER-HAUS HAMBURG Verfolgung und Inhaftierung von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten waren in den Jahren der beiden Diktaturen in Deutschland ein gängiges Mittel, um politisch Andersdenkende mundtot zu machen. Wir wollen am 23. März, dem Tag des Ermächtigungsgesetzes von 1933, an die verfolgten und inhaftierten Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten erinnern. Am […]

Mehr...

Ausstellung „Verfolgte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten 1933-1945“

1. Februar bis 28. Februar, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Ausstellung „Verfolgte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten 1933-1945“ im Kulturpunkt Barmbek Basch, Wohldorferstraße Ausstellungseröffnung: 1. Februar, um 19:00 Uhr mit einem Eröffnungsvortrag von Wolfgang Kopitzsch: Hamburger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Widerstand: Biografien, Organisationen, Aktivitäten. 15. Februar, 19:00 Uhr, Vortrag von Holger Martens: Von der „Machtergreifung“ zum Parteiverbot: […]

Mehr...